Vom Manager zum Digital Leader - Was bleibt nach der Krise?

Mit Ulrike Witzmann

 

Jetzt anfragen

AVANTGARDE Experts Headquarter
Birketweg 21, 80639 München

 

Zielgruppe: Führungskräfte, die die letzten Wochen mit den Herausforderungen digitaler Führung / Führung auf Distanz konfrontiert wurden und sowohl kurz- als auch langfristig ihre Rolle als Digital Leader im Unternehmen stärken wollen

Preis: 275€ (zzgl. MwSt)


Trainingsvorschau: Anstatt mehrjähriger Projekte erleben Unternehmen gerade digitale Transformation in zwei Monaten. Und was es zeigt: neben bereits vorhandenen Strukturen und Prozessen, kommt es vor allem auf Haltung, Flexibilität und Willenskraft der Menschen an. Führung spielt dabei eine wesentliche Rolle – eine Rolle, die sich auch neu formen muss. Führungskräfte werden plötzlich mit ganz neuen Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert. Führen auf Distanz, Konfliktbewältigung online und Selbstorganisation der Mitarbeiter im Home Office, um nur ein paar zu nennen. Doch was bleibt nach der Krise, wie baut man darauf auf und was braucht es, um nachhaltig den Wandel von traditioneller Führung zum Digital Leadership im Unternehmen zu verankern? 

Themenschwerpunkte

1. Digital Leadership – ein neues Rollenverständnis:

  • Was unterscheidet traditionelle Führung vom Digital Leadership?
  • Was sind die Charakteristika erfolgreicher Führung im digitalen Zeitalter?
  • Wie mit veränderten Erwartungen und Ansprüchen an Führung umgehen?
  • Welche Adaption von Prozessen & Strukturen braucht es kurz- und langfristig für Führung auf Distanz?
  • Reflexion und Transfer auf die eigene Führungssituation

 2. Digital Leader als Change-Agents im Unternehmen:

  • Welche Ansätze gibt es für die Transformation nach der Krise?
  • Kompetenzentwicklung: Transparenz, Offenheit, Selbstorganisation fördern

3. Agile Führungsansätze:

  • einfache Methoden mit hohem Wirkungsgrad

Trainingsziele

  • Standortanalyse für die eigene Führungssituation
  • Ableitung kurz-und langfristiger Maßnahmen für einen Wandel in der Führungskultur
  • Kennenlernen von Hands-on-Methoden mit hohem Wirkungsgrad
Interessiert?

Dann fülle gerne das folgende Formular aus & wir melden uns innerhalb von 1-2 Werktagen bei Dir.

Mehr zu Referentin Ulrike Witzmann

Ulrike Witzmann ist Transformationscoach, Brückenbauer und Impulsgeber für Unternehmen, die sich dem Wandel stellen wollen. Sie setzt dabei auf komplementäre Methoden aus IT & Prozessberatung, Organisationsentwicklung, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung und Achtsamkeitstraining. Ihre Trainings ermöglichen aus dem eigenen Paradigma auszusteigen und interaktiv zu erleben, worauf es im Wandel im eigenen Unternehmen ankommt.

Ihre Trainingsmethodik: Erleben - Reflektieren - Integrieren  Die Teilnehmer erleben in den Trainings, was New Work tatsächlich bedeutet, können dadurch in der Reflexion Maßnahmen finden, die gepaart mit einfachen Hands-On Methoden direkt im Unternehmen umsetzbar sind.