Bundestagswahl 2021: Wie sieht die Wirtschaft der Zukunft aus?

AVANTGARDE Experts bietet Dir die exklusive Summer Edition des Digital Experts Talk: renommierte ExpertInnen und namhafte PolitikerInnen diskutieren über die Bundestagswahl im Herbst 2021 und welche Auswirkungen die Wahl auf Unternehmen und Angestellte in Deutschland hat.

Wann?
Am 26.08.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr

Wo? Online via Livestream 

Speaker:

  • Ronja Endres, Vorsitzende der BayernSPD
  • Daniel Föst, Mitglied des Bundestages, Vorsitzender der FDP Bayern
  • Thomas Heilmann, CDU-Bundestagsabgeordneter und Sprecher des Arbeitskreises Zukunft der Arbeit
  • Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski, Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen
  • Ates Gürpinar, stellvertretender Parteivorsitzender Die Linke
  • Philipp Riedel, CEO, AVANTGARDE Experts
  • Moderatorin: Angela Elis

Zielgruppe: Alle UnternehmerInnen und Führungskräfte, die wissen möchten, welchen Einfluss die Bundestagswahl 2021 auf ihr unternehmerisches Handeln und den wirtschaftlichen Erfolg hat sowie alle Personen, die optimal vorbereitet sein möchten auf die Veränderungen in der Arbeitswelt in den kommenden Jahren.

Digital Experts Talk zur Bundestagswahl 2021 im August

Jetzt Aufzeichnung ansehen

Das Erwartet Sie

Selten war eine Wahl so wichtig und einflussreich wie die Bundestagswahl 2021. Klima, Energie, Technologie, Demographie - viele große Themen, die Wirtschaft und Politik gleichermaßen betreffen und dringend unsere Aufmerksamkeit benötigen. Hierfür braucht es proaktive PolitikerInnen, die weder die wirtschaftlichen Interessen deutscher UnternehmerInnen außer Acht lassen, noch die Anliegen der Angestellten zurückstellen. Doch welchen Parteien und PolitikerInnen gelingt es wirklich die richtigen wirtschaftspolitischen Entscheidungen für unsere Zukunft zu treffen? Welche unterschiedlichen Konsequenzen erwarten Unternehmen je nach Wahlausgang? Welche Parteien stehen für eine florierende Arbeitswelt der Zukunft?

Der dritte Digital Experts Talk 2021 bietet Antworten auf die zentralen Fragen rund um die Wirtschaftspolitik in der nächsten Legislaturperiode.

Doch nicht nur für UnternehmerInnen und Führungskräfte ist der Talk von Relevanz und bietet wichtige Informationen und Impulse für das eigene Handeln. Denn Themen wie soziale Gerechtigkeit, New Work und der digitale Wandel, haben einen entscheidenden Einfluss auf unsere Arbeitswelt. Und der Ausgang der Wahl liegt in der Hand der einzelnen Wähler und Wählerinnen. „Welche Partei vertritt mich und meine Interessen als Angestellte/r am besten?“ wird zu einer essentiellen Frage. Erhalten Sie hilfreiche Antworten bei diesem Digital Experts Talk und erfahren Sie, wie Ihr unternehmerischer und beruflicher Erfolg durch Ihre Stimmabgabe beeinflusst wird.

Bringen Sie gerne Ihre ganz individuellen Herausforderungen in unsere Talkrunde ein und stellen Sie entweder direkt über das Anmeldeformular oder live am 26.August via Chat Ihre Fragen an die ExpertInnen!

 

AGENDA

  • Welche wirtschaftlichen Agenden verfolgen die einzelnen Parteien?
     
  • Welche wirtschaftlichen Zukunftsszenarien sind je nach Ausgang der Wahl möglich?
     
  • Wie können Unternehmen den Ausgang der Bundestagswahl bestmöglich für sich nutzen?
     
  • Welche Parteien bieten UnternehmerInnen und Selbstständigen wie den größten Mehrwert?
     
  • Wie können Angestellte von der Bundestagswahl profitieren?
     
  • Wie werden Klimapolitik und wirtschaftliches Wachstum vereinbart?
     

Mehr zu den ReferentInnen

Ronja Endres

Ronja Endres

Ronja Endres ist seit April 2021 die Vorsitzende der Bayerischen SPD. Sie steht bis heute der einflussreichen Arbeitsgruppe für Arbeitnehmerfragen ihrer Landespartei vor und ist seit ihrer frühen Jugend gewerkschaftlich organisiert.

Sie ist überzeugt: „Die Wirtschaft der Zukunft bezieht ihre Stärke daraus, dass sie Klimaschutz, gute Arbeitsbedingungen und gerechte Verteilung von Wohlstand zum zentralen Bestandteil ihres Wachstumsversprechens macht.“

Daniel Föst

Daniel Föst ist Landesvorsitzender der FDP Bayern. Bei der Bundestagswahl 2017 zog er als Spitzenkandidat der bayerischen Landesliste der FDP in den Bundestag ein. Er ist dort bau- und wohnungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.

Zur Bundestagswahl 2021 tritt er erneut als Spitzenkandidat der FDP Bayern an.

Thomas Heilmann

Thomas Heilmann

Thomas Heilmann kam als Querwechsler in die Politik, nachdem er mehrere Unternehmen erfolgreich gegründet oder startfinanziert hatte. Er war unter anderem beteiligt an aperto, myToys, Facebook, Xing und jahrelang Kopf der Werbeagentur Scholz&Friends. In seinem 2020 erschienenen Buch "Neustaat" beschreibt er zusammen mit anderen Abgeordneten und Experten 103 konkrete Vorschläge, wie der Staat radikal reformiert werden kann. Das Buch thematisiert auch, wie die Digital- und Energiewirtschaft entfesselt werden kann, wie der Transfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft besser gelingt und mehr europäische Startups auf dem internationalen Markt Fuß fassen können. Ein Großteil der Ideen ist nun auch Bestandteil des Wahlprogrammes der Union.

Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski

Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski

Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski ist Direktkandidatin von Bündnis 90 / Die Grünen im Wahlkreis Weilheim-Schongau/Garmisch-Partenkirchen. Sie ist eine der wenigen weiblichen Startup-Investorinnen in Deutschland. Als Mit-Gründerin der gemeinnützigen Initiative ‚Leaders for Climate Action‘ wirkt sie aktiv auf mehr Nachhaltigkeit im Digitalsektor hin. Sie blickt zurück auf eine internationale Karriere im Finanzsektor u.a. im Bereich Wachstumskapital bei der EU sowie im Investment Banking.

Ates Gürpinar

Ates Gürpinar

Seit 2016 Landessprecher Bayerns und in diesem Jahr zum stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt, sorgt sich Ates Gürpinar um den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft. Der 36-jährige Medienwissenschaftler ist vor allem politisch aktiv, lehrt jedoch nebenher im Bereich Medien und Ökonomie. Er ist überzeugt, dass die wirtschaftliche Orientierung auf reinen Profit schädlich ist für die Gesellschaft: Die Politik muss für einen Ausgleich in der Gesellschaft sorgen.

Philipp Riedel Digital Experts Talk

Philipp Riedel

Der Geschäftsführer von AVANTGARDE Experts ist Experte für den Einsatz von K.I. und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Aus seiner Sicht soll die Politik der Wirtschaft weniger Reglementierungen entgegensetzen, da dies für den wirtschaftlichen Erfolg und Innovationstrieb hinderlich sind. Durch das Gewähren der nötigen Freiräume und Gestaltungsspielräume können deutsche Unternehmer, die für ihre Firma passenden Entscheidungen treffen und Innovationen vorantreiben. Die Wirtschaft der Zukunft muss sich dem Freiheitsstreben der jüngeren Generationen anpassen und folglich auch die politischen Entscheidungsträger.

Mehr zur Moderatorin

Moderatorin Angela Elis

Angela Elis

Frau Elis arbeitet seit über 25 Jahren als Moderatorin im Bereich Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Zunächst für ARD, ZDF und 3sat, dann auch für Unternehmen, Ministerien, Stiftungen, Institutionen sowie Wissenschaftseinrichtungen.

Ob Bundespräsident oder Kanzlerin, Vorstandsvorsitzender oder Nobelpreisträgerin – Angela Elis hatte sie schon alle vor Mikrofon und Kamera oder auf der Bühne.