Podcast Expertenliga AVANTGARDE Experts

Der Podcast für die Arbeitswelt von morgen

ExpertenLiga – So arbeitet die Zukunft!
ExpertenLiga – So arbeitet die Zukunft!

UNSER PODCAST

Logo Podcast ExpertenLiga AVANTGARDE Experts

ExpertenLiga

Mit Klea und Philipp über

 

  • New Work
  • Innovationen
  • Trends
  • Challenges
  • Hypes

Durch den fortwährenden Wandel der Arbeitswelt entwickeln sich täglich Neuheiten und Ansätze, die unsere Art zu arbeiten maßgeblich beeinflussen und challengen.

Mit unserem Podcast bewahrst Du den Überblick! Du erfährst, wieviel Potenzial hinter den Neuheiten steckt und wie es gelingt, das Beste aus den Entwicklungen zu nutzen.

Monatlich greifen unsere Hosts, Klea und Philipp, ein aktuell wichtiges Topic heraus und beleuchten kritisch die verschiedenen Aspekte. Außerdem erhältst Du die besten Tipps von einem Gastexperten, damit du direkt in die Umsetzung kommst.

Zum Episodenguide

PODCASTFOLGE #6:

„Innovation made in Germany?“

Vom Buchdruck über das Auto, hin zum Mp3- Format. Deutsche Innovationen sind seit Jahrhunderten ein wichtiger Antrieb der globalen Entwicklung. Nichtsdestotrotz, während die USA und China ihre Wirtschaft mit Innovationen vorantreiben, hinken wir im internationalen Vergleich deutlich hinterher. Schon lange gehören innovative Unternehmen aus China zu den wertvollsten weltweit und auch im Vergleich mit den USA muss sich, wenn überhaupt, nur Europa verstecken.

Doch wie sieht es mit der Innovationsfreude in Deutschland und der Welt denn tatsächlich aus? Wie können Unternehmen ihre Innovationskraft vorantreiben? Was sind die größten Herausforderungen vor denen deutsche GründerInnen stehen?

Auf diese Themen gehen Klea und Philipp in der aktuellen Folge von ExpertenLiga ein.

Sie diskutieren die wichtigsten wissenschaftlichen Studien und geben außerdem Antworten auf folgende Fragen:

  • Was sind die deutschen Innovations-Hotspots?
  • In welchen Bereichen kann Deutschland mit Innovationen punkten?
  • Was können sich deutsche Unternehmen von Startups aus anderen Ländern abschauen?

Zu Gast haben sie die renommierte Innovationsexpertin und Global Lead SAP Next-Gen Ecosystem Deepa Gautam-Nigge.

Frau Gautam-Nigge erläutert im Interview, welche konkreten Maßnahmen Unternehmen ergreifen sollten, um Entrepreneurial Thinking bei den eigenen MitarbeiterInnen zu fördern und was gelungenes Innovationsmanagement ausmacht.

DEINE HOSTS

Klea

Als Director People & Organization im Management der LIGANOVA GROUP und Klea seit mittlerweile 10 Jahren in der Company an Bord: Nach dem erfolgreichen Aufbau des Personalbereichs ist sie heute mit ihrem Team für die Personalarbeit und Organisationsentwicklung der gesamten Gruppe und ihren Companies mit den Standorten Berlin, Stuttgart und Amsterdam verantwortlich. Als Expertin für ein agiles, modernes Arbeiten denkt und lebt sie Management stets neu. Interessiert an allen Entwicklungen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen kann und wie man sich selbst verwirklichen kann, beschäftigt sie sich viel mit Personalentwicklung und Leadership Skills. Stets ausgerichtet an ihrem Credo: „Create the best version of yourself“.

Philipp

Als Geschäftsführer von AVANTGARDE Experts ist Philipp Experte für den Einsatz von K.I. und die Digitalisierung in einer zukunftsorientierten Arbeitswelt. Er ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends, die unsere Art zu arbeiten voranbringen. Als proaktiver Mitgestalter der Arbeitswelt von morgen möchte er anderen Menschen Mut machen im Zeitalter von New Work neue Wege zu gehen, Innovationen proaktiv umzusetzen und digitale Tools bestmöglich für die eigene Arbeit einzusetzen.

Podcastfolgen auf einen Blick

Das Bild, das wir von einem CEO oder Vorstandsvorsitzenden haben, ist meistens recht ähnlich: Weiß, männlich, über 40. Ein neues Gesetz der Bundesregierung soll das nun ändern. Eine Frauenquote in größeren Unternehmen soll für mehr Gleichberechtigung sorgen.

Doch was für einen Sinn haben solche Quoten? Was für eine Position hat und hatte die Frau in der Arbeitswelt? Warum ist es wichtig, Frauen aller Altersklassen im Unternehmen in die Führungsebene zu bekommen?

Auf diese Themen gehen Klea und Philipp in der aktuellen Folge von ExpertenLiga ein. Sie diskutieren die wichtigsten wissenschaftlichen Studien und geben außerdem Antworten auf folgende Fragen:

  • Female Leadership – Was ist, wenn Frauen führen?
  • Bringt die gesetzliche Frauenquote wirklich den gewünschten Erfolg?
  • Was können wir gesellschaftlich tun, um Frauen in Führungspositionen zu fördern?

Zu Gast haben sie die renommierte Expertin und geschäftsführende Gesellschafterin des Frauen-Karriere-Index Barbara Lutz.
Der FKi ist das etablierte Analysetool für mehr Frauen in Führung und Diversität in Deutschland. Frau Lutz erläutert im Interview, welche konkreten Maßnahmen sowohl die Politik als auch Unternehmen ergreifen sollten, damit mehr Frauen Führungsrollen übernehmen.

„Über Geld spricht man nicht, man hat es“. Ein Satz, der das Verhältnis der Deutschen zum eigenen Vermögen oder Gehalt sehr treffend beschreibt. Schon von klein auf wird einem beigebracht, dass das Thema Geld heikel ist und auch die Höhe des eigenen Gehalts am besten mit Niemanden geteilt wird.

Die Entwicklung hin zu einer immer offeneren und selbstbewussteren Gesellschaft bestärkt jedoch den Wunsch der Arbeitnehmer, zu erfahren wie ihr Gehalt zustande kommt und was die Mitarbeiter verdienen.

Klea und Philipp diskutieren in der aktuellen Folge von ExpertenLiga die wichtigsten wissenschaftlichen Studien und geben Antworten u.a. auf folgende Fragen:

  • Was bringt mehr Transparenz in die Gehaltsstrukturen?
  • Fördert Transparenz wirklich die Zufriedenheit?
  • Wo liegen die Grenzen eines gläsernen Unternehmens?

Zu Gast haben sie den renommierten HR-Experten Thomas Lurz. Dieser erläutert welches Maß an Transparenz aus seiner Sicht sinnvoll ist und welche Rolle Gehaltstransparenz in Zukunft spielen wird.

Die Welt wird immer sensibler für Diskriminierung. Themen wie Rassismus werden spätestens seit dem Fall Georg Floyd öffentlich immer präsenter, aber auch die Diskriminierung von Frauen wird immer häufiger diskutiert.

Nicht nur Frauenrechtler beanstanden die männerdominierte Sprache und fordern ein konsequentes Gendern - also eine geschlechterneutrale Sprache. Doch verbessert sich dadurch die Lage der Frau, weil Sprache Realität schafft? Oder wird unnötig an der deutschen Sprache herumgepfuscht? Dieser Frage gehen Klea und Philipp in der neuesten Folge von ExpertenLiga nach.

Die beiden diskutieren die neuesten wissenschaftlichen Studien und geben Antworten u.a. auf folgende Fragen:

  • Was spricht für bzw. gegen das Gendern?
  • Wie gehen Politik und Gesellschaft mit dem Thema um?
  • Wie wird die Zukunft unserer Sprache aussehen?

Zu Gast haben sie den renommierten Trendforscher Tristan Horx. Dieser erklärt wie Unternehmen der Gender Shift bestmöglich gelingt. Außerdem sprechen sie mit dem Geschäftsführer des Vereins Deutsche Sprache e.V., Dr. Holger Klatte, über dessen Sichtweise auf das Gendern.

In der aktuellen Folge sprechen Klea und Philipp über ein heikles Thema: Umgang mit Meinungsverschiedenheiten und Konflikten im Büro. Denn gerade aktuell im Umgang mit Corona-Querdenkern ist es essentiell zu wissen, wie man gut kommuniziert und als Unternehmen Stellung bezieht. Die beiden diskutieren die neuesten wissenschaftlichen Studien und geben Antworten u.a. auf folgende Fragen:

  • Welche negativen Effekte haben einheitliche Meinungen, wie Ja-Sageritis und Group Think auf das Arbeiten?
  • Welche Rolle spielt Diversity für das Arbeitsklima?
  • Wie geht man als Mitarbeiter und Führungskraft mit Konfliktherden professionell um?

Außerdem haben sie den renommierten Personaler und HR-Experten Marcus Reif zu Gast, der klare Tipps für Führungskräfte im Umgang mit Corona-Leugnern gibt.

In der aktuellen Folge sprechen Klea und Philipp über das Thema, das gerade in aller in Munde ist: Home Office. Sie gehen kritisch sowohl auf die Vor- und Nachteile ein, diskutieren die neuesten Studien, sowie die aktuellen politischen Maßnahmen. 

Außerdem haben sie den renommierten Zukunftsforscher und Strategieberater, Prof. Dr. Stefan Gröner zu Gast, der Antworten u.a. auf folgende Fragen bietet:

  • Was sind die besten Tipps für Arbeitgeber und Führungskräfte, damit Home Office bestmöglich für die eigenen Angestellten funktioniert?
  • Was sind die besten Tipps für Arbeitnehmer, damit sie möglichst entspannt und dennoch produktiv im Home Office arbeiten können?
  • Wie sieht die Zukunft der Arbeitsräume aus nach Corona? Was gilt es hier für Arbeitgeber und Führungskräfte mittel- und langfristig zu beachten?