Avantgarde Experts Arbeiten in Krisenzeiten Unterforderung

Arbeitszufriedenheits-Studie 2022: Unterforderung & Boreout auf dem Vormarsch

Während Experten das Phänomen des Burnouts bereits zur Volkskrankheit ausrufen, ist die gegenteilige Entwicklung, das sogenannte Boreout, noch weitgehend unbekannt. Dabei tragen Unterforderung und fehlende Sinnstiftung einen großen Anteil an der Unzufriedenheit am Arbeitsplatz. Die Studie „Arbeitszufriedenheit in Krisenzeiten 2022“ von AVANTGARDE Experts zeigt: Unterforderung als Grundlage für Boreout ist weiter verbreitet als gedacht, vor allem bei jüngeren Arbeitnehmer:innen. Wir sagen Dir, was Du zum Boreout-Phänomen wissen musst, wie Du Unterforderung erkennst und was Du dagegen tun kannst.
10
Aug
2022

Insights der Arbeitszufriedenheits-Studie 2022: Zu viele Menschen arbeiten im falschen Job

Unterforderung statt Überlastung? Boreout scheint auf dem Vormarsch zu sein. 41 Prozent der 2022 im Rahmen der „Arbeitszufriedenheit in Krisenzeiten“-Studie von AVANTGARDE Experts befragten Arbeitnehmer:innen finden, dass ihr Potenzial nicht ausgeschöpft wird oder fühlen sich sogar deutlich unterfordert. Vor allem den Jüngeren droht ein Boreout. 47 Prozent der 18- bis 34-Jährigen gaben an, dass sie wertvoller für das Unternehmen sein könnten und sich unterfordert fühlen. Dazu passt, dass eine signifikante Anzahl der Befragten einen Jobwechsel plant. Denn einen großen Anteil an der Unterforderung am Arbeitsplatz haben die Arbeitgeber:innen.

Mehr Informationen: AVANTGARDE Experts führt seit 2016 jährlich Studien zur Arbeitszufriedenheit durch. Einen Überblick zu den Arbeitszufriedenheit-Studien findest Du in unserem Magazin. Unterforderung im Job sorgt nicht nur dafür, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in ein Boreout schlittern können, sondern verstärkt auch die aktive Wechselbereitschaft. Umso wichtiger ist es für Dich als Arbeitgeber:in, die ersten Anzeichen von Unterforderung bei Deinen Mitarbeitenden zu erkennen und diesen entgegenzuwirken. Auch Du als Arbeitnehmer:in solltest wachsam sein und Dich mit dem Thema Boreout beschäftigen. Ein regelmäßiges Auseinandersetzen mit den eigenen Bedürfnissen und eine offene Kommunikation darüber ist ein Anfang. 

Avantgarde Experts Studie
Lade Dir jetzt das erste Whitepaper zum Thema Unterforderung unserer aktuellen Arbeitszufriedenheits-Studie herunter und erfahre mehr über die aktuellen Bedürfnisse der Angestellten in Deutschland. 

Jetzt Studie
Downloaden

Unterforderung am Arbeitsplatz: Das Wichtigste in Kürze

Du fühlst Dich gelangweilt? Deine Arbeit macht keinen Sinn? Du bist trotz geringer Auslastung erschöpft und leidest psychisch unter Deinem Arbeitsalltag? Dann könnte chronische Unterforderung am Arbeitsplatz der Grund sein. Die Jobkrise kann im schlimmsten Fall zu einem Boreout führen. 

Bei einem Boreout leiden die Betroffenen unter psychischer Belastung aufgrund von chronischer Unterforderung am Arbeitsplatz. Diese Sinnkrise kann zu ähnlichen Symptomen wie bei einem Burnout führen.

Unterforderung statt Überforderung? Das ist weiter verbreitet, als Du denkst. Die AVANTGARDE Experts Studie zur Arbeitszufriedenheit 2022, in welcher auch nach der aktuellen Auslastung im Job gefragt wurde, fand heraus, dass ein signifikanter Teil der befragten Arbeitnehmer:innen über Unterforderung am Arbeitsplatz klagt. Bei den jungen Befragten waren es sogar 47 Prozent.

Was ist Boreout und Unterforderung am Arbeitsplatz?

Avantgarde Experts - Unterforderung im Job

Ebenso wie beim Burnout-Syndrom kann sich andauernde Langeweile und fehlende Sinnstiftung negativ auf die Gesundheit auswirken. Ist eine Belastung durch zu viel Stress am Arbeitsplatz gesellschaftlich akzeptiert, sieht es beim Boreout anders aus. Doch wenn Du Deine Fähigkeiten nicht unter Beweis stellen kannst und Dich im Job nutzlos fühlst, empfindest Du Deine Tätigkeit schnell als frustrierend.

Hast Du täglich mit neuen Herausforderungen zu tun, dann kannst Du Erfolgserlebnisse verbuchen und schaffst so nachhaltige Arbeitszufriedenheit. Angestellte, die ihre gewohnten Aufgaben erledigen, aber nichts Neues lernen, erleben diese Leistungsstimulation weniger. Das kann zu Überforderung durch Unterforderung führen; einem Boreout.

Erste Anzeichen für ein Boreout am Arbeitsplatz

Bei allen positiven Aspekten eines entspannten Jobs ist es wichtig den Grad der Auslastung in einem gesunden Maß zu halten und Sinn in der Arbeit zu finden. Besorgniserregend: die starke Zunahme von psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen am Arbeitsplatz. Deshalb ist es ratsam, wenn Du die ersten Alarmzeichen einer Unterforderung erkennst und diesen vorbeugen kannst; als Arbeitnehmer:in und als Arbeitgeber:in.

Typische Anzeichen für eine ungesunde Unterforderung am Arbeitsplatz können ähnlich denen eines Burnouts sein:

  • Nachlassende Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Häufung vermeidbarer Fehler

Trotz chronischer Unterforderung kann ein Boreout zu mehr Überstunden führen. Da die Produktivität immer weiter abnimmt, Du ein schlechtes Gewissen bekommst und versuchst, dieses mit „sinnloser“ Mehrarbeit zu beruhigen. So bildet sich schnell ein Teufelskreis, bei dem Überforderung durch Unterforderung entsteht und sich ein chronischer Erschöpfungszustand entwickelt.

Eine ungesunde Unterforderung begleiten zudem häufig psychosomatische Symptome wie:

  • Schlafstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Gereiztheit
  • Antriebs- und Lustlosigkeit

Unterforderung am Arbeitsplatz – Was tun?
3 Tipps

Boreout – Nein, danke! Zum Glück bist Du der Unterforderung im Job nicht schutzlos ausgeliefert. Folgende drei Tipps helfen Dir, Dein Leben und Deinen Arbeitsplatz sinnerfüllter zu gestalten:

  1. Suche das Gespräch im Unternehmen: Wer schweigt, kann nichts an seiner Situation ändern. Besprich Deine Unterforderung mit Deinen Vorgesetzten. Das funktioniert am besten, indem Du aktiv Verbesserungsvorschläge machst. Notier Dir im Vorhinein, welche Aufgaben Dich mehr erfüllen und wie Dein idealer Arbeitsalltag aussieht.
  2. Kümmer Dich um neue Aufgaben oder mehr Verantwortung: Unterforderung kannst Du bekämpfen, indem Du entweder neue Aufgaben (Job Enlargement) oder anspruchsvollere Tätigkeiten (Job Enrichment) annimmst. Informiere Dich auch über passende berufliche Weiterbildungen, die Dir dabei helfen können, einen neuen Verantwortungsbereich zu übernehmen.    
  3. Sorge für positiven Stress: Arbeit ist nicht alles. Hast Du Schwierigkeiten, kurzfristig etwas an Deiner Unterforderung am Arbeitsplatz zu ändern, dann sorge abseits vom Job oder in Phasen der Unterforderung für positiven Stress. Suche Dir ein neues Hobby, bilde Dich in einem interessanten Bereich weiter oder lerne eine neue Sprache. Denn auch bei einem drohenden Boreout kann die Work-Life-Balance leiden, da die Unterforderung zu viel Raum einnimmt.

Goodbye Boreout, hallo Neuanfang

Unterfordert und keine Besserung in Sicht? Du hast immer mehr Boreout-Symptome und kannst absolut nichts an Deinem Arbeitsalltag ändern? Dann bleibt Dir noch eine Option: Suche Dir einen neuen erfüllenden Job. In unserer Job- und Projektbörse findest Du eine große Auswahl an passenden Jobs und Freelance-Projekten. 

Dass Du mit einem Jobwechsel aufgrund von Langeweile nicht allein dastehst, zeigt auch unsere Arbeitszufriedenheits-Studie. Lade Dir jetzt das Kapitel zum Thema Unterforderung herunter und erfahre mehr. 

Bildnachweis: Titelbild © fizkes, Bild 2 © Robert Kneschke/stock.adobe.com, Bild 3 © AVANTGARDE Experts

Warum wird das Video nicht abgespielt?

Zum Abspielen des Videos benötigen wir die Zustimmung für die Nutzung des YouTube-Dienstes. Klicken Sie auf dem Button, um die Blockierung aufzuheben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.